skip to content

Suche

Neuigkeiten

austrian master classes

Sehr erfolgreiche Teilnahme von Joseph Dewart an austrian master classes.

Weiterlesen

Begabter KlavierschĂŒler erhĂ€lt Mozart-HĂ€ndel Stipendium

Der sehr begabte Klavierschüler Joseph Dewart erhielt in Halle das Mozart-Händel-Stipendium.

 

Weiterlesen


Holzblasinstrumente
 

Blockflöte


Die Blockföte gilt als ideales Einsteigerinstrument, insbesondere für das spätere Erlernen von Blasinstrumenten. Die vielseitigen Möglichkeiten, die die gesamte Instrumentenfamilie bietet (Sopran-, Alt- und Bassblockflöte), laden zum gemeinsamen Musizieren ein. Darüber hinaus kann die Blockflöte auch weiterführend als Solo- bzw. Kammermusikinstrument reizvoll sein. Die Kinder haben die Möglichkeit, im Blockflötenensemble mitzuwirken.
 

Lehrerinnen: Andrea Hähnlein, Bärbel Michl, Susanne Kelbert

 

 

Klarinette und Saxophon

 

Unsere Klarinettenschüler erhalten eine fundierte klassische Ausbildung, die sie in die Lage versetzt, die Vielseitigkeit dieses Instruments voll auszuschöpfen. Klassik, Moderne, Pop und Jazz gehören zum Repertoire der fortgeschrittenen Schüler.

 

Lehrerinnen und Lehrer: Andrea Hähnlein, Berndt Klinke

 

 

Querflöte

 

Die Querflöte hat in der Welt der klassischen Musik ihren festen Platz, wobei auch der Einsatz in Jazzbands oder im Jugendorchester in Frage kommt.

 

Lehrer: Berndt Klinke (Querflöte)

 

Blechblasinstrumente
 

Bei Trompeten und Posaunen, Horn oder Bariton wird sicher zuerst an Blasmusikkapellen gedacht. Die traditionellen Orchesterinstrumente bieten auch in der klassischen Ausbildung ein anspruchsvolles Repertoire und bereichern die Ensembles der Kreismusikschule mit ihren instrumententypischen Klangfarben. Möglich ist der Einsatz auch in Jazz-Bands.

 

Lehrerinnen und Lehrer: Bettina Kallausch (Horn), Albrecht Frank (Trompete), Andreas Umbreit (Posaune)

 

 

Tasteninstrumente
 

Klavier

Das Erlernen des klassischen Soloinstruments Klavier vermittelt fundierte pianistische Technik und führt in die Welt der klassischen Komponisten aus verschiedenen Epochen ein. Daneben haben Boogie-Woogie, Ragtime und ähnliche Stilrichtungen inzwischen Einzug in unsere Klavierstunden gehalten und bereichern das Repertoire.

 

Lehrerinnen und Lehrer: Tatjana Fellmer, Annette Grubmüller, Katrin Gerth, Swetlana Nabokina,

 

Ralf Hähnlein (Jazzpiano) 

 

 

 

Keyboard


Die Möglichkeiten, die ein Keyboard bietet, faszinieren viele junge Leute. Dieses populäre Tasteninstrument kann in Kursen von fünf bis sechs Teilnehmern erlernt werden, und hier kann man recht schnell zu ersten Erfolgen gelangen. Die Keyboardgruppen werden alters- und leistungsgerecht zusammengesetzt. Die Kinder lernen gemeinsam (ohne Kopfhörer); der Einstieg wird ab acht Jahren empfohlen.

 

Lehrerinnen und Lehrer: Beatrix Hähnlein, Ralf Hähnlein

 

 

Akkordeon

Aus dem "Klavier des kleinen Mannes" hat sich ein eigenständiges, sehr vielfältiges Musikinstrument entwickelt. Unbestritten ein Instrument der Folklore, gehören zur Unterrichtsliteratur nicht nur Volkslieder, sondern auch Vortragsstücke, Bearbeitungen von Klavier- und Orgelmusik sowie anspruchsvolle Kompositionen des 20. Jahrhunderts. Die Schüler haben die Möglichkeit im Akkordeonensemble zu musizieren.

 

Lehrerinnen und Lehrer: Beatrix Hähnlein, Ralf Hähnlein

 

 

Streichinstrumente

Die Streichinstrumente dürfen an unserer Kreismusikschule "Louis Spohr" natürlich nicht fehlen, ist doch unser Namenspatron nicht allein Komponist bedeutender Violinkonzerte, sondern selbst ein viel beachteter Violinpädagoge gewesen. Die jungen Streicher nutzen hier die Gelegenheit, in den Ensembles kammermusikalisch zu spielen. Der frühe Beginn ab dem Vorschulalter ist bei Streichinstrumenten ideal. Das Gemeinschaftsmusizieren ist in verschiedenen Streichergruppen und im Jugendorchester möglich.

 

Lehrerinnen und Lehrer: Bärbel Michl (Violine), Isabella Hildenbrandt (Violine, Viola), Marina Demagin (Violine, Viola), Walter Kluge (Violoncello)

 

 

Schlagzeug und Gitarre
 

Die Gitarre ist aus dem Bereich der Unterhaltungsmusik nicht mehr wegzudenken, stellt aber ebenso ein interessantes klassisches Instrument dar. Für unsere Schüler ist sowohl die klassische Ausbildung als auch das Erlernen der E-Gitarre oder Bass-Gitarre möglich. Das Gemeinschaftsmusizieren erfolgt in den Bands.

 

Lehrerinnen und Lehrer: Rudolph Jungebluth (Gitarre, E-Gitarre), Robert Albracht (Gitarre, E-Gitarre, Bass-Gitarre), Beatrix Hähnlein (E-Bass)

 

Da eine Musikschule ist heute ohne Rock-, Pop- und Jazzmusik kaum mehr vorstellbar ist, gehört auch das Schlagzeug zum vielseitigen Angebot. Drum-Set und ergänzende Percussioninstrumente stehen zur Auswahl. Bei Interesse besteht die Möglichkeit des gemeinsamen Musizierens im Jugendorchester.

Lehrer: Ralf Hähnlein